Willkommen auf der Homepage der Notarinnen
Helene Lehmann & Daniela Jäger in Tübingen 

Notariellen Rat und notarielle Vertragsgestaltungen können Sie auf vielen Gebieten bei uns, den Notarinnen Helene Lehmann und Daniela Jäger, in Anspruch nehmen. Als juristische Experten stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Hier stellen wir Ihnen besonders wichtige und typische Bereiche notarieller Amtstätigkeiten vor.

 

Notarielle Tätigkeitsfelder


Notariatsabwicklung der Notariate

Tübingen Ref. B3 (zuvor Notarin Daniela Jäger) und Ref. IV (zuvor Notarin Anita Junk), Tübingen-Derendingen Ref. B2 (zuvor Notarin Helene Lehmann) und Kirchentellinsfurt (zuvor Notarin Jutta Koch) 

Aufgrund der Notariatsreform und der Neuordnung des Grundbuchwesens, die zusammen die größte Reform in der Geschichte der baden-württembergischen Justiz bilden, werden die Bezirksnotariate in Baden-Württemberg zum Ablauf des 31.12.2017 geschlossen. 


Die gerichtlichen Aufgaben im Bereich Nachlass und Betreuung gehen auf die Amtsgerichte über. Die gesamte Grundbuchführung im Land-Badenwürttemerg wird auf die 13 grundbuchführenden Amtsgerichte übertragen. Die notarielle Tätigkeit wird künftig von den öffentlichen Notaren durchgeführt. 


Die bis zum Ende 2017 offenen notariellen Geschäfte der Notariate Tübingen (Ref. B3 und Ref. IV), Notariat Tübingen-Derendingen (Ref. B2) und Notariat Kirchentellinsfurt werden von uns, Notarinnen Helene Lehmann und Daniela Jäger, in unserer Notariatskanzlei im Rahmen der Notariatsabwicklung betreut.
 
Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zu diesem Thema zur Verfügung.